Cave Michelangelo I

Die entsetzlichen Wunden in den Bergen von Carrara erkennt man schon von der Autobahn aus. Die etwa 60.000 Einwohner zählende Stadt gehört zur italienischen Provinz Massa- Carrara und bereits 200 Jahre vor Christi Geburt wurde dort an den Bergflanken Marmor abgebaut. Für Stefan Arand war die Zerrissenheit des Ortes zwischen den Wunden, die der Bergbau schlägt und der Ästhetik, die das Material in sich birgt, Anlass sich im Rahmen seines künstlerischen Projektes »Resources & Recycling « dem Marmorabbau zu widmen. Arand: »In der Aufnahme wird die Schönheit des Elementes Marmor durch die industrielle Verwundung und Ausbeutung des Ortes auf wenigen Kilometern deutlich....... Zitat: FineArtPrinter

Download (1024x576)

carrara  cave  europa  exhibition  italy  marble  michelangelo  recources

Categories

Cave Michelangelo

,

Duesseldorf

,

Exhibition

,

Landscape

,

Marble